Hypnose deckt auf

Die Hypnose als aufdeckende Methode

Durch die Kraft der Hypnose ist es möglich, die Ursachen von Symptomen aufzudecken und zu bearbeiten. Mit aufdeckender Hypnose erreicht man schnell und effektiv dauerhaften Erfolg!
--

 

Sie suchen sanfte, nebenwirkungsfreie Methoden, die sich als sehr wirksam in der Persönlichkeitsentwicklung erwiesen hat?

 

Sie wollen die Kraft Ihres Unterbewusstseins nutzen und Ihre inneren Kräfte aktivieren, um gesund zu bleiben oder zu werden?

 

Sie wollen die Möglichkeiten der Hypnose kennen lernen, um verborgene Ursachen von Erkrankungen aufzudecken und auch hartnäckige Beschwerden loszuwerden?

 

Sie wollen wissen, wie Hypnose auch Ihnen helfen kann?

--
Wenn Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit "Ja" beantwortet haben, werden Sie den Inhalt dieser Seiten mit Gewinn lesen.

Das Symptom ist nicht die Krankheit

Bei Ängsten, Depressionen, körperlichen Beschwerden etc. stellt sich immer wieder heraus, dass die Symptome nicht das Problem sind, sondern ein Hinweis des Körpers, dass etwas im Leben verändert oder in Ordnung gebracht werden sollte. Oft handelt es sich um Probleme in Beziehungen, um unbewusste Konflikte oder um unverarbeitete traumatische Erlebnisse.

Mit anderen Worten:
Jede Krankheit ist ein Ausdruck des Körpers für ungelöste Probleme.

Sie können mir nicht ganz zustimmen?
Ist eine Grippe nicht einfach nur eine Grippe?

Nein. Wir sind permanent von einer Vielzahl von Bakterien, Viren und toxischen Stoffen umgeben. Dies kann einem Menschen mit völlig intaktem Immunsystem nichts anhaben. Wenn Sie über einen längeren Zeitraum ständig mit Ärger, Stress und Problemen belastet werden, dann fühlen Sie sich schlapp, kaputt, müde und verspannt. Sie haben nicht mehr die erforderliche Energie um Ihr Immunsystem auf einem ausreichenden Niveau zu halten und Sie werden schwach und eine Grippe kann sich ungehindert in Ihrem Körper ausbreiten. Fieber und Kopfschmerzen sind nur die Symptome.

Die Symptome sind nur eine Information über die Krankheit, nicht aber die Krankheit selbst. Die Krankheit konnte sich nur ausbreiten, weil Ihr Körper schutzlos ausgeliefert war.

Eine Behandlung von einzelnen Symptomen, (z.B. durch Psychopharmaka) kann den Menschen nicht wirklich helfen. Die Symptome werden unterdrückt und das zugrunde liegende Problem nicht erkannt. Es wird sich nun durch noch stärkere Beschwerden bemerkbar machen.

Hypnoanalyse - Ursachenforschung für tiefgründige Heilung

Unser Unterbewußtsein verfügt über eine ungeheure Speicherkapazität. Alles, was in unserem Leben für uns von Bedeutung war, ist dort gespeichert. Dies geht zurück bis zu frühesten Eindrücken und Erlebnissen im Mutterleib. All diese Dinge haben uns geprägt, haben uns zu dem gemacht, was wir sind. Aber sie sind für uns im normalen Wachbewußtsein nicht mehr erreichbar, denn sie liegen in den tieferen Schichten des Unterbewußtseins. In der Hypnose können diese Schichten wieder zugänglich gemacht werden. Wir sind durchaus in der Lage, früheste Erlebnisse, die uns geprägt haben, in einer sogenannten Rückführung noch einmal zu erleben. Dabei werden die Ursachen eines Problems und die verborgenen Ursachen einer Angst aufgedeckt.

Bei Rückführungen in die Vergangenheit, in die Kindheit bis in das embryonale Stadium ist das Erleben dieser Zeit mehr als bloße Erinnerung. Es ist ein Gefühl des Wiedererlebens, an dem alle Sinnesorgane beteiligt sein können. Dieses Wiedererleben vergangener Situationen muß vom Hypnosetherapeuten gelenkt werden. Die Zeit kann beschleunigt und verlangsamt werden; es können Zeitsprünge suggeriert werden, um ähnliche Situationen aufzudecken, um an den Ursprung eines Fehlverhaltens oder einer Fehlsteuerung des vegetativen Nervensystems zu gelangen. Wenn zum Beispiel ein Patient Angst vor Wasser hat, so wird ihm eine angstauslösende Situation in der Gegenwart suggeriert. Seine dabei zutagetretende Angstsymptomatik wird sanft und behutsam so verstärkt, daß er sie körperlich und seelisch so fühlt, als wäre sie Realität. Dann wird ihm suggeriert, er ginge in der Zeit zurück bis zu dem Zeitpunkt, an dem er das erste Mal diese Angst vor dem Wasser verspürt hat. Das Emotionale Gedächtnis präsentiert die auslösende Erinnerung in Bildern, Gefühlen und Gedanken. Die jetzt vorliegende ursächliche Erinnerung wird nun auflösend verarbeitet.

Eine solche Rückführung birgt noch eine andere hochinteressante Möglichkeit: die Chance des »Umerlebens« einer prägenden Erfahrung. Bleiben wir zur Erklärung dieses Phänomens einmal bei dem Beispiel Angst. Wird in der Rückführung die angstauslösende Situation wieder erlebt, hat der Therapeut die Möglichkeit, diese Situation durch seine Intervention nun zu einem anderen Ausgang zu steuern. Die Angst wird in der gleichen Situation, in der sie entstanden ist, durch ein suggeriertes anderes Verhalten - und damit auch einem anderen Ausgang der Situation - aufgelöst.

Und was ist, wenn wirklich nichts hinter den Beschwerden steht?

Selbst bei “rein körperlichen” Beschwerden kann die Anwendung der Hypnose durch die Aktivierung von Selbstheilungskräften eine Besserung bewirken. Ein Beispiel dafür ist die schnellere Heilung von Wunden oder Brüchen. Die Schätzung, bei wie viel Prozent der Patienten in einer allgemeinärztlichen Praxis emotionale Probleme (mit)verursachend sind, reichen von 50 bis zu 90 Prozent.

Eines gilt meiner Erfahrung nach jedoch als sicher: Wenn ein Mensch unter hartnäckigen Gesundheitsproblemen leidet und alle schulmedizinischen und naturheilkundlichen Behandlungen bei ihm keine Linderung bewirken und wenn keine organischen Ursachen nachweisbar sind, dann wird eine aufdeckende Hypnosebehandlung mit hoher Wahrscheinlichkeit zum Erfolg führen.

Wichtig!
Beschwerden immer schulmedizinisch abklären lassen, um mögliche organische Ursachen rechtzeitig zu erkennen.

Schmerzen, körperliche Beschwerden u. Erkrankungen

Viele Menschen leiden unter starken körperlichen Beschwerden oder Schmerzzuständen, für die keine organischen Ursachen nachweisbar sind. Auch hier trifft das bisher Gesagte eindeutig zu. Körperliche Beschwerden und Schmerzen sind Symptome von unverarbeiteten, traumatischen Erlebnissen, die oft bis in die Kindheit zurückreichen. Die Hypnose erfolgt nicht symptomorientiert, sondern durch Aufdeckung und Bearbeitung der dahinter stehenden verdrängten Erfahrungen.

Wie geht man jedoch mit Klienten um, die keinen Zugang zu Ihren Gefühlen haben? Dies ist oft bei Menschen mit “rein körperlichen” Beschwerden der Fall. Hier führt das Auflösen der körperlichen Symptomatik durch Hypnose zu einer körperlichen Entspannung, so dass die ursächlichen Gefühle und Ereignisse dann von selbst auftauchen können. Durch die Fähigkeit, Symptome noch während der Sitzung zu lindern bzw. aufzulösen, ergibt sich der Zugang zu einer wirklich Ursachenbezogenen, aufdeckenden und aufarbeitenden Hypnosesitzung.

Bei Klienten, bei denen beispielsweise nach einem Unfall die Schmerzen weiter bestehen, obwohl alle körperlichen Unfallfolgen geheilt sind, zeigt sich in der Behandlung ausnahmslos, dass unverarbeitete Emotionen dahinter stehen. Das können unbewusste Zorn- oder Hassgefühle auf den Unfallbeteiligten sein oder aber auch die verdrängte Wut über das eigene Versagen. Bei diesen Klienten lassen sich die Schmerzen in aller Regel relativ schnell auflösen, indem die dahinter stehenden Emotionen aufgedeckt und bearbeitet werden. Ebenso wie die Behandlung von posttraumatischen Stresssyndromen handelt es sich häufig um relativ kurze Therapien.

Bei Klienten mit multiplen körperlichen Beschwerden und Schmerzzuständen bestehen meist sehr viele unverarbeitete Erlebnisse und Traumata, so dass die Aufarbeitung entsprechend längere Zeit in Anspruch nehmen kann.

Unter Hypnose oder mit der PalmTherapy, werden die verdrängten Erlebnisse aufgedeckt und die unverarbeiteten Affekte verarbeitet. Dies hört sich hier vielleicht viel dramatischer an, als es in einer Hypnosesitzung dann wirklich der Fall ist. Durch die Möglichkeit direkt oder auch indirekt mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren, geschieht dies in einer sehr effektiven Weise. Die betreffenden Klienten erleben oft schon in der ersten Sitzung eine gewisse Symptomentlastung. Deshalb zählen die von mir verwendeten Techniken der TimeLine-Technik und der PalmTherapy auch zu den aufdeckenden Techniken, weil die Erfolge oft sehr schnell erreicht werden. Sind die wichtigsten Ursachen aufgedeckt und bearbeitet, fällt das Symptom in sich zusammen und taucht nicht in ”Verkleidung” als anderes Symptom oder andere Krankheit wieder auf.

Beide Methoden zählen zu den Energieausgleichsverfahren, bei denen das Immunsystem wieder mit der benötigten Energie versorgt wird und die Selbstheilung in Gang kommt. Wenn Sie sich für eine „Intensiv- oder Power-Energiesitzung“ entscheiden, erhalten Sie auch für diese beiden, sehr effektiven und schnellen Methoden, eine ausführliche Selbstanleitung (ca. 20 Seiten mit Illustrationen) und ich zeige Ihnen in der Sitzung, wie Sie diese Techniken für sich selbst im Alltag anwenden können.

Haben Sie schon einmal ein vergleichbares Angebot erhalten?

Kommt Ihnen das bekannt vor?

In vielen Therapien wird versucht, über Gespräche die Ursachen herauszufinden. Diese Ursachen sind jedoch in aller Regel unbewusst bzw. verdrängt oder abgespaltet, so dass sie in einer Gesprächstherapie nur schwer aufgedeckt werden können. Die betroffenen Patienten sind auch häufig in ihrer emotionalen Wahrnehmung beeinträchtigt. Der Weg über Gespräche stellt somit eine sehr aufwendige Detektivarbeit dar und führt oft nicht zu dem gewünschten Ziel.

Durch die besondere Wirkungsweise der Hypnose ist es möglich, die Ursachen von Symptomen aufzudecken und aufzulösen. Dadurch verschwinden die Symptome, da sie als Warnhinweis nicht mehr gebraucht werden.

Sie möchten weitere Informationen?

Mein Ziel ist es, Ihre Beschwerden, sofern Sie psychischer Ursache sind, zu lindern oder ganz zu heilen. Eine intensive Schulmedizinische Abklärung Ihrer Beschwerden wird immer empfohlen und muss bei einigen der oben genannten Krankheiten auch nachgewiesen werden. Als Heilpraktiker (Psychotherapie), EMDR- und Hypnosetherapeut sind Sie bei mir an der richtigen Stelle.

Mehr über mich gibt es hier..... button_weiter

 

Der Großteil meiner Sitzungen, lässt sich auch für Arbeitnehmer, Selbstständige und Freiberufler steuerlich absetzen. Ich rechne nicht mit gesetzlichen Kassen ab. Einige private Kassen übernehmen die Kosten teilweise oder ganz. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Kasse.

 

Auch wenn Sie hier auf Anhieb nichts Passendes zu Ihrem Anliegen finden, fragen Sie doch einfach nach, ob und was ich eventuell für Sie tun kann.

Hier geht es zur ausführlichen und kostenfreien Beratung..... button_weiter

 

Oder lesen Sie sich schon einmal die ausführliche Beschreibung meiner Energiesitzung durch.

Möchten Sie dies jetzt tun? Dann geht es hier weiter..... button_weiter

Schnellkontakt

Bitte eingeben!
Name (*)
Bitte Buchstaben eingeben!
Telefon
eMail Adresse
Bitte die eMailadresse immer mit angeben! Wenn Sie keine eMailadesse haben, schreiben Sie bitte -> keine@email.de <- Oder rufen uns an
Thema:
Ungültige Eingabe
Bitte alle Felder ausfüllen



 

Seite teilen