Was ist NLP?

NLP - Eine besondere Gebrauchsanweisung für das Gehirn

Der Zusammenhang zwischen Wörtern und Körperfunktion
wird auch durch den etwas aufwändigen Begriff
»Neurolinguistisches Programmieren« wiedergegeben:
 
   

»Neuro« steht für den Begriff »Neuron« - das ist der Fachbegriff für »Gehirnzelle«. Die Billionenfachen Verbindungen zwischen diesen Zellen nennt man neuronale Verknüpfungen. In diesem komplexen Netzwerk sind unsere Fähigkeiten, Empfindungen und Verhaltensweisen gespeichert.

   

»linguistisch« steht für »Sprache« - sei es nun in der äußerlichen Form einer Unterhaltung oder in der innerlichen Form von Gedanken. Worte aktivieren im Gehirn die neuronalen Verknüpfungen, die auch unseren Körper steuern und verwandeln sich so in körperlich spürbare Energie.

   

»Programmieren« bezieht sich auf die Tatsache, dass alle unsere Fähigkeiten durch die neuronalen Verknüpfungen wie eigenständige Programme in unserem Unbewussten ablaufen, was tatsächlich ein Segen ist: Stellen Sie sich einmal vor, Sie müssten jeden Morgen wieder Gehen, Sprechen oder Autofahren lernen. Manchmal wünscht man sich jedoch, dass ein Verhalten oder ein bestimmtes Denken eben nicht automatisch abläuft wie der aufrechte Gang. Dann gibt es die Möglichkeit, seine »Neuronen« mit geeigneten Wörtern auf neue Gedanken und Verhaltensweisen zu »programmieren«.

 

Beim NLP in der Therapie geht es auch darum, sich durch auflösen von Ängsten, Verletzungen und Enttäuschungen wieder öfter gut und weniger oft schlecht zu fühlen. Lange Zeit hatte NLP einen sehr schlechten Ruf, denn es wurde viele Jahre intensiv als DIE Verkaufstechnik gelehrt unbd ist auch heute noch sehr beliebt bei Verkäufern, Coaches und Motivationstrainern. Aufgrund der großen Erfolge der möglichen Veränderungen rückte NLP immer mehr in den Focus der Psychotherapeuten.
 
NLP entstand aus den erfolgreichsten Behandlungsstrategien der besten Psychotherapeuten
 

In den 70 Jahren wollten die beiden Amerikaner Richard Bandler und John Grinder herausfinden, warum manche Psychotherapeuten deutlich höhere Erfolgsquoten in Ihren Therapiesitzungen erzielten als andere. Daher untersuchten sie unter anderem die Therapiemethoden der Familientherapeutin Virginia Satir, des Hypnotherapeuten Milton Erickson, sowie des Gestalttherapeuten Fritz Perls. Aus Ihren Beobachtungen und Untersuchungen kristallisierten sich bestimmte erfolgreiche Verhaltensweisen, Methoden und Vorgehen ab, um Menschen in der Therapie erfolgreich zu behandeln. Richard Bandler und John Grinder erkannten die erfolgreichsten Methoden und fassten dies zur Lehre des NLP zusammen. In den folgenden Jahren wurde das NLP immer weiter verbessert und um weitere Methoden angereichert.

 

Viele Selbsthilfebücher beschreiben die Anwendung des NLP für den alltäglichen Gebrauch, aber nicht für die Lösung tiefer Blockaden, Ängste und Trauma.

Natürlich können NLP-Techniken auch bei tief greifenden Problemen helfen, aber am besten und sichersten nur in der Anwendung durch erfahrene Therapeuten. NLP ist ein sehr hochwirksames Werkzeug. Ob nun im Verkauf oder in der Therapie, kann damit viel Gutes aber auch viel schlimmes anrichten. Genau wie mit einem Messer, das Sie als Skalpell zum Segen der Chirurgie anwenden, oder jemanden ernsthaft verletzten können. Ein Werkzeug in der Hand ist immer nur so gut wie die Erfahrungen und der verantwortungsvolle Umgang des Anwenders damit.

 

Die Kenntnis einiger weniger ausgesuchter NLP-Techniken wie der Time-Line-Technik kann Ihnen ein aktives und erfolgreiches Leben deutlich erleichtern. In meinen Tagessitzungen erfahren Sie die unglaublichen mentalen Gestalltungkräfte die im NLP vorhanden sind. Ich zeige Ihnen dann auch gerne, was Sie damit in Ihrer Zukunft noch alles so machen können.

So, nun aber genug geredet. Wann darf ich Sie für ein paar Stunden auf Ihrem Weg zu den ersten Schritten wirklicher Veränderungen begleiten?

Hier geht es zur ausführlichen und kostenfreien Beratung..... button_weiter

Oder lesen Sie sich schon einmal die ausführliche Beschreibung meiner Energiesitzung durch.

Möchten Sie dies jetzt tun? Dann geht es hier weiter..... button_weiter

Schnellkontakt

Bitte eingeben!
Name (*)
Bitte eingeben!
Telefon
eMail Adresse
Bitte die eMailadresse immer mit angeben! Wenn Sie keine eMailadesse haben, schreiben Sie bitte -> keine@email.de <- Oder rufen uns an
Thema:
Ungültige Eingabe
Bitte alle Felder ausfüllen



 

Seite teilen