Therapie mit QUANTEC

Ganzheitliche Radionische Therapie mit QUANTEC

Radionik - Neue Medizin
 
Aufgrund der massiven Zunahme Psychischer Belastungen und Erkrankungen in den letzten Jahren ist sicherlich ein fortschrittlicheres Umdenken in der Medizin vonnöten. Trotz immenser Anstrengungen und Ausgaben auf dem Gesundheitssektor sind nur in Teilgebieten Fortschritte zu erkennen. Die betrifft aber leider noch nicht die psychischen Erkrankungen.
 
Angst- und Panikerkrankungen, Burn-Out, ADS + ADHS, Depressionen und schwere organische Störungen durch massiven Stress haben extrem zugenommen. Medikamente die heilen sind nicht in Sicht. Die Psychopharmaka die auf dem Markt sind, haben teilweise so massive Nebenwirkungen, dass diese bereits als schlimmer empfunden werden, als das ursprüngliche Leiden selbst.
 
Ich male hier nicht grundsätzlich den Teufel an die Wand, den viele Medikamente für psychische Erkrankungen sind in der Notfallmedizin ein Segen und nicht mehr wegzudenken. Aber Psychopharmaka ein Leben lang einzunehmen, kann es ja auch nicht sein. Wo ist die heilende Wirkung? Es ist scheinbar von manchen vergessen worden, dass nicht nur der Körper Selbstheilungskräfte besitzt, sondern genauso die Psyche, der Geist.
 
Die Symptome die bei Angst- und Panikerkrankungen, Burn-Out, sowie bei Depressionen etc. auftreten, sind ein Warnsystem, ein Aufschrei der Seele, das etwas im Leben, egal ob früher oder jetzt passiert, nicht in Ordnung ist und vom Gesamtsystem Mensch so nicht mehr akzeptiert wird. Betäubende, sedierende oder stark unterdrückende Medikamente helfen vielleicht lediglich nur so weit, dass Symptome geringer werden oder vorübergehend verschwinden. Damit drücken Sie aus meiner Sicht wahrscheinlich dem letzten noch vorhandenen Warner nur das Kissen auf den Mund. Mein Tipp: Psychopharmaka am besten immer nur in Verbindung mit einer Psychotherapie.
 
Die Behandlung des kranken Menschen in ganzheitlicher Sichtweise ist mehr und mehr verloren gegangen. Die neue energetische Medizin hat sich unter anderem zu Aufgabe gemacht, die Grundregulation und die Selbstheilungskräfte des gesamten Systems Mensch zu stärken. Dazu gibt es in der Naturheilkunde seit vielen Jahren bereits Alternativen. Energetische Methoden, die sich der Übertragung von Energie, Schwingungen- und Informationen zur  Behandlung bedienen. Dazu gehört auch die Radionik mit Quantec, ein aus meiner Sicht und meiner nun über 5-jährigen praktischen Erfahrung im täglichen Einsatz, außergewöhnliches Diagnose- und Therapieverfahren, das neueste physikalische Erkenntnisse mit Jahrhunderte altem Heilwissen kombiniert.
 
An dieser Stelle möchte ich noch einmal deutlich machen, dass die Quantec Radionik eine Methode der Alternativmedizin ist und von der Schulmedizin, zumal in Deutschland, noch nicht anerkannt wird. Aus Sicht der Schulmedizin sind keine wissenschaftlichen Beweise im Sinne der Schulmedizin für Theorie und Praxis geliefert worden. Also sind die hier gemachten Aussagen und Darstellungen meine eigenen, wissenschaftlich nicht abgesicherten Beobachtungen.


GANZHEITLICHE THERAPIE

Im Laufe meiner Tätigkeit als Heilpraktiker für Psychotherapie bei den ich hauptsächlich mit den Methoden Hypnose und EMDR arbeite, habe ich erfahren, dass der Grund, weswegen meine Patienten mich zu Rate ziehen, in der Regel nicht auch der Grund für ihre Erkrankung ist.

Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass die Krankheit und die mit ihr verbundenen Symptome nur das Ende einer oft langen Kette sind und dass es deswegen auch wenig Sinn macht, ausschließlich das Ende dieser Kette zu behandeln.


Echte Heilung, so meine Erfahrung, kann nur stattfinden, wenn das zugrundeliegende Problem erkannt und therapiert wird. Migräne ist keine Erkrankung des Kopfes, sie zeigt sich aber dort. Rheuma ist keine Erkrankung der Gelenke, zeigt sich aber dort. Hautallergien sind keine Erkrankungen der Haut, sondern eine Störung des Immunsystems, die auf der Haut sichtbar wird. Störungen des Immunsystems sind keine Erkrankung des Immunsystems, sondern haben Ihre Ursachen z.B. in mangelhafter Atmung, schlechter Ver- und Entsorgung, falschem Schlafverhalten, minderwertigem Körperkontakt, falscher Stressbewältigung....

DIE RADIONISCHE BEHANDLUNG

Jeder Organismus ist von einem sog. „Biofeld“ umgeben. Das Biofeld steuert, wie der Organismus wächst, sich entwickelt und das Zusammenspiel seiner Teile regelt. Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen gleich welcher Art drücken sich auch immer in einem gestörten Biofeld aus.

Darum arbeite ich in meiner Praxis u.a. mit Radionik. Dieses Verfahren ermöglicht mir mittels modernster Quantenphysik das Biofeld eines Organismus zu analysieren, zu erfassen, Schwachstellen zu erkennen und diese dann auch auszugleichen. Radionik erlaubt es mir, den Anfang der Kette zu finden und eine entsprechende kausale (ursachenorientierte) Therapie auszuarbeiten. Im radionischen Behandlungsprozess erkennen meine Patienten sehr oft die Ursache Ihrer Symptome.

Die Informationen, die ein gestörtes Biofeld benötigt, um sein Gleichgewicht wiederzufinden, werden diesem Biofeld über einen längeren Zeitraum zugeführt. So werden die Selbstheilungskräfte des Organismus aktiviert – Voraussetzung für eine langfristige Besserung und Heilung.

All das bedeutet aber natürlich nicht, dass die Symptome, wegen derer meine Patienten zu mir kommen, nicht auch behandelt werden. Vor allem bei akuten Leiden oder Schmerzen wird die eigentliche Therapie natürlich auch von Maßnahmen begleitet, die rasche Linderung bringen.
 
Die Radionische Analyse - und Besendung mit QUANTEC ist in meinen 2-3tägigen Intensivsitzungen bereits enthalten. Für die 2-5-stündigen Kurzzeitsitzungen kann Quantec dazu gebucht werden.
 
Wunder geschehen nicht im Gegensatz zur Natur, sondern nur im Gegensatz zu dem, was wir von der Natur wissen.
(Augustinus)

Schnellkontakt

Bitte eingeben!
Name (*)
Bitte Buchstaben eingeben!
Telefon
eMail Adresse
Bitte die eMailadresse immer mit angeben! Wenn Sie keine eMailadesse haben, schreiben Sie bitte -> keine@email.de <- Oder rufen uns an
Thema:
Ungültige Eingabe
Bitte alle Felder ausfüllen



 

Seite teilen