Prüfungsangst, Redeangst oder Lampenfieber –
und was Sie dagegen tun können


Pruefungsangst Redeangst LampenfieberLesen Sie hier wie Sie Ängste, vor Prüfungen und Präsentationen, endlich auflösen können.

Wenn im Folgenden der Ausdruck “Prüfung” verwendet wird, so gilt dies sinngemäß, auch für alle anderen Leistungssituationen, in denen Verhaltensweisen oder Leistungen von anderen Menschen beurteilt und bewertet werden. Schüler, Auszubildende, Studenten, Doktoranden, Profisportler, Referendare, Schauspieler, Stellenbewerber, Fahrschüler und andere, die Prüfungen ablegen wollen oder müssen, werden mit dieser Hypnosesitzung angesprochen. Die Sitzung “Prüfungsangst – Selbstsicher in die Prüfung” wendet sich an alle Menschen, die in Leistungssituationen durch Ängste oder andere Blockaden behindert werden, und dadurch nicht ihr optimales Leistungsniveau erreichen. Die erreichbaren Ziele sind aber auch für Eltern hilfreich, die ihre Kinder dabei unterstützen wollen, Angst vor mündlichen Prüfungen und Klassenarbeiten in der Schule abzubauen.

Hypnose, EMDR & PalmTherapy bei Rede- oder Prüfungsangst und starkem Lampenfieber

Viele Menschen, die nur an eine Klassenarbeit, eine Klausur, eine Führerscheinprüfung oder an eine Geschäftspräsentation denken, bekommen oft ein unangenehmes Gefühl im Magen. Sie werden ganz aufgeregt und manchmal versagt sogar die Stimme. Vor Prüfungen sind Sie so unruhig, dass Sie nicht schlafen können, morgens ist Ihnen unwohl und in den Prüfungen haben Sie völlige Blackouts.

Viel versuchen sogar, die Situationen ganz zu vermeiden und riskieren langfristig ihre Noten, ihre Karriere, quasi ihre Zukunft.

Geht es auch Ihnen so, dass Sie in Prüfungssituationen Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten nicht voll entfalten können? Beeinträchtigt Sie die Prüfungsangst schon bei der Vorbereitung und nimmt Ihnen die Lust am Lernen? Wenn Sie unter solchen Problemen leiden, kann diese Sitzung Ihnen helfen, Ihre Ängste zu vermindern und Ihre Leistungsfähigkeit in Prüfungssituationen zu verbessern.

Was läuft da falsch in Ihrem Kopf?

Lernblockade konzentrationsprobleme blackout

Ein Teil Ihres Gedächtnisses, das sogenannte “emotionale Gedächtnis”, merkt sich ein Leben lang, gnadenlos jedes emotionale Erlebnis. Dagegen sind Erinnerungen an ganz normalen Alltag, teilweise nach wenigen Tagen bereits verblasst. An freudige Erlebnisse, zum Beispiel wie ein schöner Urlaub oder eine Feier mit Freunden, erinnern wir uns auch nach langer Zeit noch gerne.

Das emotionale Gedächtnis merkt sich dagegen aber auch jedes nicht so schöne Erlebnis, wie zum Beispiel eine persönliche Verletzung, eine starke Enttäuschung, Angst in einer unsicheren Situation oder ein tiefes Gefühl von Scham, wenn Sie glauben, Sie haben sich falsch gegenüber anderen Verhalten. In diesem Teil des Gedächtnisses spielt Zeit keine Rolle.

Ihr Unterbewusstsein bewertet auf seine eigene Art und Weise, ohne Hinzuziehung von Wille und Verstand, welche Ereignisse für später wichtig sind. Somit werden Erlebnisse emotional aufgeladen und es spielt dabei weniger eine Rolle, wie oft Sie das erlebt haben, sondern wie stark ein Gefühl dabei war. In jedem Moment, in dem Sie an die Gegenwart oder Zukunft denken, durchsucht Ihr Unterbewusstsein Ihr gesamtes emotionales Gedächtnis nach ähnlichen relevanten Erlebnissen. Dies geschieht in wenigen tausendstel Sekunden und die wichtigsten Treffer sind die Gedächtnisinhalte mit den stärksten Emotionen. Somit nimmt Ihr Unterbewusstsein Ihre emotionalste Vergangenheit und transformiert daraus eine Erwartung an ihre Zukunft.

Jeder Augenblick, in dem Sie unsicher waren, Panik hatten, weil Ihr Kopf sich leer angefühlt hat, Sie rot geworden sind oder jemand eine blöde Bemerkung losgelassen hat, wurde somit in Ihrem Unterbewusstsein negativ verankert. Leider funktioniert Ihr Unterbewusstsein in diesem Bereich bildhaft, sodass Sie, wenn Sie eine ähnliche Situation wieder erleben, damit auch alle Emotionen wieder abrufen. Und das vollkommen unabhängig davon, ob Ihr Verstand sagt “ich weiß doch alles”, “sind doch alles nette Menschen hier”, “ich brauche doch keine Angst zu haben”.

Lesen Sie hier auch noch mehr zum Thema Ängste und Panik und welche Lösungen es dazu gibt (Klick)

Ihr Unterbewusstsein nimmt Ihre negativsten Erfahrungen vor Prüfern oder Publikum und transformiert daraus eine Erwartung an Ihre Zukunft!

Prüfungsangst - Redeangst - LampenfieberWenn Sie zum Beispiel jemals Angst vor einer Prüfung hatten, so werden Sie diese Angst auch in Zukunft, schon Tage vor einer Prüfung, wieder und wieder erleben. Ihr Unterbewusstsein teilt Ihnen soeben mal mit, was zukünftig zu erwarten ist. Auch wenn der Verstand sagt, dass es die vergangenen Male doch letztendlich gut gegangen ist, ändert das meist nichts am Gefühl. Sie könnten dann zusätzlich noch versuchen, willentlich gegen diese Emotionen anzukämpfen, doch sie werden meist sehr schnell bemerken, dass es letztendlich wenig oder gar nichts bringt.

Wie kann Hypnose, EMDR oder Palmtherapie Ihnen dabei helfen?

Wenn vergangene Ereignisse Ihr Leben blockieren, können diese Methoden, auf besonders sanfte Art und Weise, gegen Ängste und aufsteigende Panik helfen.

Ich kann Ihnen dabei helfen, die ursächlichen, prägenden Ereignisse in Erinnerung zu rufen und anschließend kann die Verbindung zwischen dem Gefühl und dem Ereignis getrennt werden. So wird Vergangenheit in der Tiefe wirklich nachträglich verarbeitet und losgelassen. Starke Emotionen sind  wie riesige Bühnenscheinwerfer, die ein Ereignis ein Leben lang in den Mittelpunkt lenken können. Ich kann Ihnen dabei helfen, die Lichter auszuschalten oder so weit zu verringern, dass Sie damit keine nennenswerten Probleme mehr damit haben.

Lassen Sie sich unverbindlich von mir beraten, was ich mit Hypnose und EMDR so alles für Sie tun kann. Es wird Sie positiv überraschen.

Wobei ich helfen kann

  • Angst in Prüfungssituationen
  • Redehemmungen
  • Angst vor Erröten oder Hände zittern
  • unspezifische Angstzustände und Panikattacken
  • Angst in und vor bestimmten Situationen
  • diffuse, unerklärliche Ängste
  • Prüfungsängste, die Ausbildung und Karriere bedrohen
  • Prüfungsängste, die Lernblockaden verursachen
  • Angst vor Gruppenpräsentationen
  • Ängste im Mittelpunkt zu stehen
  • Angst vor beruflichen oder privaten Konfliktgesprächen
  • Angst vor Schwierigkeiten im Beruf
  • Bei Mobbing, die Angst zur Arbeit zu gehen
  • Angst vor einem Mangel an sozialer Kompetenz
  • Angst bei Autoritätsproblemen, privat sowie beruflich
  • Angst Fehler zu machen
Ihre Vorteile im Überblick

  • Persönliche Beratung – Gratis
  • Unverbindlicher Erfolgs-Check durch Fragebogen
  • Kostenlose, ausführliche Informationen per eMail
  • Telefonisches Beratungsgespräch – Gratis
  • Keine Vorauszahlung nötig
  • Ausführliches Gespräch vor der Behandlung
  • Individueller Einzeltermin durch Frank Rausch persönlich
  • Meist ist nur ein Termin erforderlich
  • Terminänderung und Rücktrittsmöglichkeit bis 24 Std. vorher
  • Termine bis 20:00 Uhr und auch am Wochenende möglich
  • Individuelle Hypnose-CD inklusive
  • Nachbetreuung per Telefon oder eMail möglich
  • Frank Rausch arbeitet mit Hypnose, EMDR und Palmtherapie
  • Heilpraktiker (Psychotherapie) EMDR- und Hypnosetherapeut
  • Durch langjährige Meistertätigkeit, idealer Coach für Führungskräfte
  • Durch eigene Prüfertätigkeit als Ausbilder, sehr erfahren mit Prüfungsängsten und Blockaden
Termine & Preise

Persönliche Einzelsitzung mit Frank Rausch

Ort:           50389 Wesseling
Termin:    Nach Vereinbarung
Dauer:      2 Std.
Gebühr:   300,- EUR inkl. CD

Auf einen Behandlungstermin brauchen Sie in der Regel nicht länger als 10-14 Tage zu warten. Einzelne Behandlungstage von 2 bis 5 Stunden, sind meist innerhalb von einer Woche möglich.

Die Behandlungsdauer bei Prüfungs- und Redeängsten liegt meist zwischen 2 und 5 Stunden zu einem Stundensatz von 150 € (60 Minuten). Die Behandlungsdauer ist natürlich themenabhängig und kann meist im Vorfeld mit einem Fragebogen und einer ersten telefonischen Beratung (kostenfrei) ermittelt werden. So können zum Beispiel Phobien oder Prüfungsängste oft in 2 Stunden aufgelöst werden. Dagegen würde zum Beispiel die “Angst vor der Angst” nach einer Panikattacke, vielleicht eher 4-5 Therapiestunden erforderlich machen. Das kann ich nur für sie herausfinden, wenn Sie mir Ihren Fall schildern.

Der erste Termin muss mindestens 2 Stunden betragen, denn vor jeder Hypnose oder EMDR Behandlung muss immer ein persönliches Gespräch stattfinden. Jede weitere Behandlungsstunde kann einzelnen vereinbart werden.

Intensive Kurzzeitsitzungen
Viele Klienten haben bestätigt, dass mit dem Zusammenlegen von Behandlungsstunden auf einen Tag, oder je nach Umfang des Themas 2-3 Tage hintereinander, die größten positiven Veränderungen erreicht werden können.

So entscheiden sich heute über 90 % meiner Klienten für die intensiven Kurzzeitsitzungen. 

Ich berate Sie gerne unverbindlich und kostenfrei zu dem empfohlenen Umfang an Sitzungsstunden für Ihr persönliches Problem.

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine eMail.

Die Kosten für meine Behandlungen werden nicht von gesetzlichen Krankenkassen übernommen und nur in Ausnahmefällen von privaten Krankenkassen. Wenn Sie eine Behandlung bei mir wünschen, müssen Sie diese selbst bezahlen. Dafür bieten wir auch Ratenzahlungen mit sehr günstigen Bedingungen an.

Günstige Ratenzahlung

Ihre Entscheidung für Gesundheit & Wohlgefühl – Behandlungskosten einfach ganz bequem in Raten zahlen!

Ratenzahlung ab 0,0 % eff. Jahreszins

Über unseren Finanzierungspartner Medipay können Sie Ihre Behandlungskosten bequem und zinsgünstig in monatlichen Raten begleichen! Laufzeit und Monatsrate wählen Sie ganz einfach selbst nach Ihren individuellen Möglichkeiten. Und wenn Sie die Kosten in sechs Monatsraten begleichen, ist die Finanzierung für Sie sogar zins- und gebührenfrei! Bei Finanzierungen die länger als 6 Monatsraten laufen, beginnt das Finanzierungsangebot mit 2,9 % eff. Jahreszins. Die Darlehenszinsen sind laufzeitabhängig. Fragen Sie nach einem individuellen Finanzierungsangebot im Anschluss an eine Behandlungsberatung.

Sie möchten weitere Informationen? Rufen Sie uns einfach an 02236-327286 oder schreiben Sie uns eine eMail!

Das sagen unsere Kunden

  • Nochmals vielen Dank für die Sitzung gegen die Angst vor „Fremden“ zu sprechen

    Sehr geehrter Herr Rausch, nochmals vielen Dank für die Sitzung gegen die Angst vor „Fremden“ zu sprechen. Seit der Sitzung musste ich jedoch noch kein Referat der Art halten, sodass ich nicht sagen kann ob es dabei besser geworden ist. Jedoch hatten wir seitdem einen Aufritt mit dem Musikverein, wo spürbar war, dass ich wesentlich ruhiger war. In diesem Fall hat es sich auf jeden Fall verbessert, ebenso beim Vorlesen vor anderen. Insgesamt bleibe ich in diesen Situationen ruhiger, nun hoffe ich dass es auch bei Referaten besser wird. Mit freundlichen Grüßen,  L. B.–L. B. - 07-2011

  • Ich habe die Prüfungen ohne Prüfungsangst geschrieben

    Sehr geehrter Herr Rausch,ich habe das 1. Staatsexamen nun geschrieben und warte auf meine Noten des schriftlichen Teils, die mir im Juli mitgeteilt werden. Ich habe die Prüfungen ohne Prüfungsangst geschrieben und war – abgesehen von einen ordentlichen Adrenalinschub – ruhig und konnte in Ruhe schreiben. Ich kann also abermals bestätigen, dass mir Ihre Sitzung im Oktober sehr geholfen hat. Viele Grüße, M. S.– M. S. - April 2015

  • Kundenbewertungen auf ProvenExpert.com

    Erfahrungen & Bewertungen zu Hypnosepraxis Rausch
    –ProvenExpert.com

Wie hilfreich finden Sie den Inhalt?
4.7/537 ratings